Zum Hauptinhalt

Werke von Armin Mueller-Stahl ab 10.03.2018 & zeitgleich im Kabinett die Ausstellung "Thomas Duttenhoefer traf Mario Adorf"

Ab Samstag, 10.03.2018 (Vernissage 11 Uhr) präsentiert die Galerie unter dem Motto „Menschenbilder“ erstmals Werke von Armin-Mueller-Stahl. Der 88-jährige Ausnahmekünstler gehört ohne Zweifel zu den klassischen Mehrfachbegabungen der deutschen Kulturgeschichte. Seit 6 Jahrzehnten ist Armin Mueller-Stahl auch bildkünstlerisch tätig. Zu sehen sind dann Unikate auf Papier und Originalgrafik.

Zeitgleich wird im oberen Bereich der Galerie die 1. Kabinett-Ausstellung „Thomas Duttenhoefer traf Mario Adorf“ eröffnet. Zu bewundern sind dann Portraitbüsten, Ölskizzen und Zeichnungen des Künstlers, der nicht nur den Weltschauspieler Mario Adorf sondern u.a. auch Hilde Domin, Edgar Reitz & Marcel Reich-Ranicki portraitiert hat.

Freuen Sie sich auf ein Grußwort des Kulturstaatssekretärs Salvatore Barbaro (angefragt) und auf die Gestaltung des musikalischen Rahmens durch Manuel Christ (Cello) und Hannah Teufel (Geige). Beide Ausstellungen enden am Samstag, 21.04.2018.

Die aktuelle Ausstellung „Vom Flügelschlag eines Schmetterlings“ mit Werken von Cyrus Overbeck endet mit einer 3-tägigen Finissage in Anwesenheit des Künstlers, der dann neue druckfrische Werke präsentiert. Freitags zum „Angrillen“ ist die Galerie ausnahmsweise ab 18 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den beigefügten Anlagen. 

Anbei auch eine Pressestimme vom 21.02.2018 der Kulturjournalistin Marianne Hoffmann von der Mainzer Allgemeinen Zeitung, für die ich herzlich danke!