Zum Hauptinhalt

"MENSCHENBILDER"

Werke von ARMIN MUELLER-STAHL
10.03.2018 bis 21.04.2018

Die Galerie Mainzer Kunst!  lädt Sie und Ihre Freunde ganz herzlich ein zur Eröffnung dieser Ausstellung

am Samstag, 10. März 2018um 11 Uhr.

Armin Mueller-Stahl,  Jahrgang 1930, gehört ohne Zweifel zu den klassischen künstlerischen Mehrfachbegabungen der deutschen Kulturgeschichte wie Ernst Barlach, Hermann Hesse, Oskar Kokoschka,  um nur einige zu nennen.

Armin Mueller-Stahl, der bedeutendste lebende deutsche Schauspieler, studierter Konzertgeiger, sagt von sich: „Das Malen, Schreiben, Musizieren und die Schauspielerei gehören für mich einfach zusammen.“

Sechs Jahrzehnte ist Armin Mueller-Stahl  bildkünstlerisch tätig. Viele Malereien und unzählige Arbeiten auf Papier sind entstanden. Seit 17 Jahren ist für ihn die Druckgrafik ein wichtiges künstlerisches Ausdrucksmittel.

Seine Bilder sind spannende, heitere, zeitweise auch ironische Auseinandersetzungen mit Gesehenem und Erlebtem. Das genaue Beobachten ist für ihn als Schauspieler wie als bildender Künstler von großer Bedeutung. Gestik und Mimik verraten ihm viel.

Heute befinden sich die Werke von Armin Mueller-Stahl  in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen des In- und Auslandes. 2006 ehrte ihn das Land Rheinland-Pfalz - hier im Staatstheater der Landeshauptstadt Mainz - mit der Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille.

Den musikalischen Rahmen gestalten an diesem Vormittag Manuel Christ  (Cello) und Sebastian Mies (Geige). Die Ausstellung endet am Samstag, 21. April 2018. Für eine Text- und Bildberichterstattung danke ich auch im Namen aller beteiligten Künstler. Pressemappen werden auf Wunsch zur Vernissage ausgehändigt. Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!